30.11.2013 – Soli-Party „Gemeinsam gegen Nazis“

Soli-Party „Was denkt ihr, was das alles gekostet hat?“ Am 30. April dieses Jahres haben über 4.000 Menschen an der größten Antifa-Demo teilgenommen, die es jemals in Berlin-Schöneweide gab. Anschließend feierten Tausende bis in die späten Abendstunden bei einem fetten Open Air-Konzert ausgelassen und setzten ein Zeichen gegen Nazistrukturen und Alltagsrassismus. Weil das Ganze dann aber doch mehr gekostet hat, als unsere Portokasse hergibt, laden wir euch zur großen Soli-Feierei ein. An den Plattentellern: DJane Karacho Rabaukin (Klub Balkanska), DJ K.Atze (Pop, Trash, Alltimes), NoPopNoStyle (Best Pop Ever)

Soliparty für die Kampagne „Gemeinsam gegen Nazis“.
30.11.2013, Einlass 22:00 Uhr, K9 (Kinzigstraße 9, U5 Samariter Straße)